Dein Name auf dem Stadionsitz

Für einen Beitrag von 250 € ins Crowdfunding gravieren wir Deinen Namen in die Plakette Deines Stadionsitzes. Jeder, der für die Saison 2017/18 eine Dauerkarte besitzt, kann sich auf seinem Stuhl verewigen. Alle ohne Dauerkarte bekommen einen zufällig ausgewählten freien Platz zugewiesen.

So funktioniert’s

Nach Ablauf der Crowdfunding-Aktion am 14.05.2017 bekommst Du von uns eine E-Mail mit allen weiteren Infos und einem Link zur Registrierung. Auf einer speziell dafür eingerichteten Website kannst Du dann Deine Dauerkarte registrieren und einen Namen wählen. Wichtig: Der Name wird auf seinen Inhalt überprüft – wir tolerieren keine Beleidigungen, Scherze auf Kosten anderer etc.

Wie lange bleibt die Plakette am Sitz?

Für die nächsten drei Jahre garantieren wir, dass die Plaketten am Sitz bleiben. Falls ein Sitz ausgetauscht werden muss, wird die Plakette am neuen Sitz wieder montiert. Da wir uns für eine langfristige Umbenennung des Stadions in Max-Morlock-Stadion einsetzen, wollen wir natürlich auch, dass die Unterstützer langfristig sichtbar bleiben. Wir können im Moment nur die drei Jahre garantieren, setzen uns uns aber mit Nachdruck dafür ein, dass alle Unterstützer auch darüber hinaus im Stadion auf ihren Sitzen sichtbar bleiben.

Dein Name am Stehplatz

Für einen Beitrag von 200 € ins Crowdfunding gravieren wir Deinen Namen in eine Plakette und bringen diese am Geländer des Wellenbrechers an. Achtung: Die Prämie kann nur eingelöst werden im Zusammenhang mit einer Dauerkarte für die Saison 2017/18 an einem Stehplatz Block. Du kannst Dich nur in dem Block verewigen, zu dem Du eine Dauerkarte für einen Stehplatz besitzt!

Wo werden die Plaketten exakt angebracht?

Da wir Euren exakten Platz nicht kennen werden alle Plaketten in der Reihenfolge eurer Anmeldung an einem ausgewählten Geländer im Block angebracht.

So funktioniert’s

Nach Ablauf der Crowdfunding-Aktion am 14.05.2017 bekommst Du von uns eine E-Mail mit allen weiteren Infos und einem Link zur Registrierung. Auf einer speziell dafür eingerichteten Website kannst Du dann Deine Dauerkarte registrieren und einen Namen wählen. Wichtig: Der Name wird auf seinen Inhalt überprüft – wir tolerieren keine Beleidigungen, Scherze auf Kosten anderer etc.

Wie lange bleibt die Plakette am Stehplatz?

Für die nächsten drei Jahre garantieren wir, dass die Plaketten am Stehplatz bleiben. Da wir uns für eine langfristige Umbenennung des Stadions in Max-Morlock-Stadion einsetzen, wollen wir natürlich auch, dass die Unterstützer langfristig sichtbar bleiben. Wir können im Moment nur die drei Jahre garantieren, setzen uns uns aber mit Nachdruck dafür ein, dass alle Unterstützer auch darüber hinaus im Stadion mit ihren Plaketten sichtbar bleiben.