Danke!

Die Idee, das Nürnberger Stadion in Max-Morlock-Stadion umzubenennen, wurde bereits vor langer Zeit in der Nürnberger Fanszene geboren. Gemeinsam mit der Unterstützung der Consorsbank wird diese Idee jetzt Wirklichkeit. Wir freuen uns, euch in der nächsten Saison im Max-Morlock-Stadion begrüßen zu dürfen.

Vielen Dank an alle, die bis zur letzten Sekunde für das Max-Morlock-Stadion gekämpft haben.

Ihr seid die wahren Helden!

Unsere Unterstützer

Max gemeinsam, Crowdfunding und die Consorsbank

Ende Dezember 2016 hat die Consorsbank die Namensrechte am Stadion für einen Zeitraum von mindestens drei Jahren von der Stadt Nürnberg erworben. Anstelle eines klassischen Namen-Sponsorings startete das Unternehmen die Crowdfunding-Aktion „Max gemeinsam“, die Bürger und Fans sowie ortsansässige Unternehmen dazu aufrief, sich zu engagieren und die Umbenennung in Max-Morlock-Stadion zu ermöglichen.

„Insgesamt haben sich die Unterstützer des Fundings mit über 330.000 Euro beteiligt. Diese großartige Leistung hat uns sehr beeindruckt. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, die Summe aufzustocken und das Crowdfunding damit erfolgreich abzuschließen“, erklärt Kai Friedrich, CEO der Consorsbank. „Gemeinsam haben wir das Ziel erreicht, für das sich die Fans und Menschen in der Region seit Jahren eingesetzt haben. Das ist eine tolle Hommage an die Vereins- und Stadtlegende Max Morlock.“